BuiltWithNOF
Testergebnisse
Papyrus 1

Der Adajo Lichtsegen fürs Haus.

Kugel02
Schriftzeichen vertikal kurz

Bisherige Erkenntnisse:

Der ADAJO-Lichtsegen erstellt je nach Grösse der Kristall-Kugel ein ultrahochschwingendes Lichtfeld.

Es wurden bisher Kugeln mit einem Durchmesser von 6 - 8 cm Durchmesser benutzt.

Bei einer Kristallkugel von 6 cm Durchmesser, bildete sich nach der Verankerung und der Aktivierung der Energie ein Lichtfeld von bis zu 300  Meter Durchmesser.

Wirkungen:
Die Wirkungen die wir bisher feststellen konnten, waren wie folgt:

In der Wohnung spürbar war die hochschwingende Energie, die sich über alle Räume auswirkte.
Dabei konnte festgestellt werden, dass alle negativen Energien wie Erdstrahlen, Elektromagnetische Felder u.s.w. durch Überlagerung abgeschwächt, oder neutralisiert wurden, oder besser gesagt, Keine negativen Auswirkungen mehr auf Mensch, Tier, und Pflanzen zeigten.

Wirkungen bei Menschen:
wurde eine sofortige Stärkung des Energiefeldes festgestellt. Auch eine Aufhellung und Stärkung der Psyche. Man fühlt sich leichter und angehobener in der Stimmung.
Körperlich empfindet man sich kräftiger, lebendiger und vitaler.
Die Funktionen der Biologie werden verstärkt und Harmonisiert.
Und die Körpereigenen Selbstheilungskräfte wesentlich verstärkt.

Funktionelle, und psychische Blockaden werden schneller aufgelöst, und das Energiefeld und der Körper durchlichtet, und harmonisiert, und  in seiner Schwingung angehoben.

Nebenwirkungen:
Es sind bisher keine Nebenwirkungen bekannt.

Wirkungen auf Pflanzen:
Blumen blühen auf, Planzen wachsen und gedeihen besser. Sie bekommen eine verstärkte Aura, so, wie wir es im Frühling, wenn die Natur erwacht, in der Natur  feststellen können.

Weitere bisher festgestellte Wirkungen:
Wasser und andere Flüssigkeiten, die in Glasbehältern in der Wohnung sind energetisieren sich nach einiger Zeit. (Jedoch nicht in Plastikflaschen).

Auch Obst und Lebensmittel werden energetisiert (wenn sie nicht in Plastik eingehüllt sind).

Unsere alte Hündin hat kahle Flecken im Fell, wo die Haare nicht wachsen. In letzter Zeit zeigt sich, dass an diesen Stellen wieder Haare beginnen zu wachsen.

Wichtig:
All diese Feststellungen sind durch Beobachtungen und sensitive Wahrnehmungen festgestellt worden.
Es gibt dafür keine wissenschaftliche Beweise.
 

Tempelruine

[ADAJO HEALING. INFO] [ADAJO-Info] [Adajo-Heilkristalle] [Informationstherapie] [Selbstheilung] [Rückmeldungen] [Kindergruppe] [Tiere] [Juan Manuel Fangio] [energetisierte Symbole] [Lichtarbeit] [Testergebnisse] [Besinnliches] [Impressum] [Links]